Skip to main content

Premiere
Urlaubsaufschaltung

Schalten Sie Ihre Alarmanlage während Ihres Urlaubs bei uns auf und genießen Sie Ihre sorgenfreie Auszeit. Wir kümmern uns um Ihre Sicherheit zu Hause – ohne Abo.

Premiere
Urlaubsaufschaltung

Schalten Sie Ihre Alarmanlage während Ihres Urlaubs bei uns auf und genießen Sie Ihre sorgenfreie Auszeit. Wir kümmern uns um Ihre Sicherheit zu Hause – und das ganz ohne Abo.

Alarmgesichtert in den Urlaub – einfach, flexibel & preiswert

Sie wollen beruhigt in den Urlaub fahren und sicher sein, dass Ihr Heim oder Ihr Geschäft geschützt ist? Einfach bei Bedarf online aktivieren und vorbei sind die Sorgen, ob die Alarmanlage scharf ist, ob Ihr Nachbar zeitnah nach dem Rechten sehen kann oder evtl. einer unnötigen Gefahr ausgesetzt wird.

Die Vorteile der Aufschaltung

  • Schutz bei Einbruch, Überfall, Sabotage, Feuer

  • Sicher sein, dass die Alarmanlage scharf ist

  • Hohe, zertifizierte Sicherheitsstandards

  • Automatisierter E-Mailversand bei technischen Meldungen

  • Sofortige telefonische Alarmbearbeitung

  • Großtmögliche Flexibilität – tage- bis monatsweise buchbar

  • Keine langfristigen Verträge oder Gebühren

  • Einmal aufgeschaltet, einfach online wieder aktivieren.

Ganz gleich ob Strandurlaub, Städtetrip oder spontaner Ausflug: Genießen Sie Ihren Urlaub bewusst, mit freiem Kopf und gutem Gefühl.

ab 1,80 €/Tag *
weitere Informationen

Weitere Informationen

  • 1-6 Tage: 3,00 €/Tag
  • 7-29 Tage: 2,40 €/Tag
  • ab 30 Tage: 1,80 €/Tag
  • einmalige Einrichtungsgebühr: 39,95 €

Mindestlaufzeit: eingestellter Urlaubszeitraum, Kündigungsfrist: 1 Tag, Abrechnungsintervall: 1 Monat.

ab 1.80 €

pro Tag

  • 1-6 Tage: 3,00 €/Tag
  • 7-29 Tage: 2,40 €/Tag
  • ab 30 Tage: 1,80 €/Tag
  • einmalige Einrichtungsgebühr: 39,95 €

Mindestlaufzeit: eingestellter Urlaubszeitraum, Kündigungsfrist: 1 Tag, Abrechnungsintervall: 1 Monat.

Ihr erster Urlaub mit uns?

So geht´s:

1. Buchung & Alarmplan-Besprechung

Einfach online auf unserem Kundenportal buchen. Anschließend erfolgt die gemeinsame Alarmplanbesprechung, damit wir im Ernstfall richtig handeln können.

Der Alarmplan

Im Alarmplan werden neben den Maßnahmen auch die dazugehörigen Rufnummern, Kennwörter und Kontaktpersonen aufgenommen.


2. Alarmaufschaltung

Die Alarmanlage wird einmalig mit unserer Notruf- und Serviceleitstelle technisch verbunden. Hierzu beauftragen Sie einfach den Alarmerrichter (Errichter für Sicherheitstechnik) Ihres Vertrauens – oder finden den passenden Errichter unter unseren Empfehlungen. Anschließend kümmern wir uns um die technischen Details und Ausführung der Aufschaltung.


3. Fertig

Ihr Objekt ist nun geschützt und Sie können beruhigt in Urlaub fahren. Jede Meldung Ihrer Alarmanlage wird nun durch unsere Notruf- und Serviceleitstelle (NSL) bearbeitet. Unsere Fachkräfte sind rund um die Uhr für Ihre Alarmmeldung da und koordinieren im Ernstfall alle vereinbarten Maßnahmen.


Maximale Flexibilität bei minimalen Kosten

Bislang haben Sie Ihre Alarmanlage nicht aufgeschaltet, da sie keinen Vertrag mit monatlichen Kosten abschließen wollen? Wir bieten Ihnen mit unserer Urlaubsaufschaltung die Lösung mit maximaler Flexibilität zu einem fairen Preis. Übrigens: Außerhalb der gebuchten Überwachungszeiten fallen keine Kosten an.

Und das Beste: Besonders einfach, schnell und sicher geht es über unser Onlineportal. Einmal aufgeschaltet können Sie jederzeit für den gewünschten Zeitraum die Alarmaufschaltung aktivieren. Urlaube, Kurztrips und selbst spontane Tagesausflüge können Sie mit der Gewissheit genießen, dass sich im Ernstfall jemand professionell um Probleme kümmert.

UrlaubsdauerKosten pro TagKosten für die Urlaubsdauer
30 Tage
1,80 €

54,00 €*

14 Tage
2,40 €

33,60 €*

5 Tage
3,00 €

15,00 €*

*reine Aufschaltungskosten. Bei der Ersteinrichtung fallen einmalige Gebühren von 39,95 € an.

Leistungen

Technische Aufschaltung

Wir stellen die Verbindung zwischen Ihrer Alarmanlage und unserer Leitstelle her. Um eine reibungslose und zügige Anbindung zu gewährleisten bereiten wir alles Notwendige vor.

Meldungen

Einbruch, Überfall, Wasser, Rauch, technische Störungen, Routineruf, Schaltungsüberwachung

Telefonische Alarmbearbeitung

Bei einem Alarm erfolgt im Regelfall zunächst eine telefonische Alarmverifikation, bevor eine Überprüfung vor Ort durchgeführt wird. In den meisten Fällen kann eine Alarmaufklärung schnell am Telefon durchgeführt werden.

Verschlüsselte Übertragung

Höhere Sicherheit durch verschlüsselten Alarmempfang der Notruf- und Serviceleitstelle.


Für wen eignet sich die Urlaubsaufschaltung?

Jedes Objekt mit einer Alarmanlage inklusive Wählgerät und Internetverbindung kommt für eine Urlaubsaufschaltung in Frage. Wählgeräte sind bei fast allen Alarmanlagen an Board.
  • Wohnungen
  • Reihenhaus
  • Einfamilienhaus
  • Leerstandsbewachung
  • Betriebsferien in Kanzleien und Praxen

Neukunden-Angebot

Aktion: 20% Rabatt*

ab 1.8 €

pro Monat

  • 1-6 Tage: 2,50 €/Tag
  • 7-29 Tage: 2,00 €/Tag
  • ab 30 Tage: 1,50 €/Tag
  • einmalige Einrichtungsgebühr: 39,95 €

Mindestlaufzeit: eingestellter Urlaubszeitraum, Kündigungsfrist: 1 Tag, Abrechnungsintervall: 1 Monat.
* Sichern Sie sich unser Willkommensgeschenk: einmalig 20% Rabatt auf die erste Buchung und zahlen Sie für 30 Tage Aufschaltung statt 1,80€/Tag nur 1,50€/Tag

Alarmaufschaltung online buchen
Alarmaufschaltung für Gewerbe
Alarmaufschaltung auf Zeit
Alarmaufschaltung für Praxen

    Ihr erster Urlaub mit uns?

    Unverbindliche Beratung anfordern.

    Urlaubsaufschaltung

    Aufschaltungszeitraum

    Kontakt

    Ihre Daten werden nicht weitergegeben! Mit dem Klick auf „Senden“ bestätigen Sie die Informationen zum Datenschutz zur Kenntnis genommen zu haben.


    Sie sind bereits Kunde? Bitte hier klicken um Ihre Urlaubsaufschaltung wieder zu aktivieren.


    Unser Flyer zum Download

    Alle Aufschaltungen auf einen Blick


    FAQ

    Um sich auf die Alarmaufschaltung vorbereiten zu können und um auch die richtigen Maßnahmen zu erhalten, informieren wir Sie gerne online oder auch persönlich.

    Welche technischen Voraussetzungen gibt es zur Urlaubsbewachung?

    Sie benötigen zur Urlaubsbewachung ist eine funktionsfähige Alarmanlage inklusive Wählgerät  sowie eine Internetverbindung. Lassen Sie uns den ausgefüllten Aufschaltungsbogen zukommen und wir setzen uns mit Ihrem Errichter in Verbindung und klären die technischen Details.

    Kann ich einen Interventionsdienst mit Schlüsselaufbewahrung beauftragen?

    Eine Schlüsseldeponierung ist standardmäßig nicht möglich, da die Urlaubsbewachung keine Intervention durch einen Sicherheitsdienst vorsieht. Das Interventinospaket beinhaltet die Schlüsseldeponierung und ist mit monatlichen Gebühren behaftet. Dies kann nur mit unserer permanenten Alarmaufschaltung erfolgen. 

    Kostet die Urlaubsüberwachung mehr als eine normale Aufschaltung?

    Eine Aufschaltung mit jährlicher Vertragslaufzeit ist dann am günstigsten, wenn Sie die Alarmanlage dauerhaft nutzen möchten. Die Urlaubsbewachung kann tage-, wochen- oder monatsweise gebucht werden. Sie können sich das beste Paket für Sie aussuchen und somit am meisten sparen.

    Kann ich die Urlaubsüberwachung buchen, auch wenn ich nicht in Urlaub fahre?

    Ja, natürlich. Der häufigste Anwendungsfall ist im Privatbereich der Urlaub. Sollen Sie einen Leerstand im Haus haben oder Ihre Alarmanlage ist defekt und Sie brauchen eine Zwischenlösung, können Sie diese Leistung buchen. Mietalarmanlagen können Sie auch über uns beziehen.

    Einfach beruhigt verreisen und mit gutem Gefühl nach Hause kommen – mit der Urlaubsaufschaltung der Notrufexperten.